Maji Token (Project Tubeho Neza)

USD 0

Campaign Target

0

Transactions
Total raised0%
USD 0 to go

Maji Token (Project Tubeho Neza)

 

 

Hauptmerkmale des Maji Token

Teile die Maji Token Zusammenfassung per Video mit deinen Freunden.

  1. Gebilligtes Wertpapierprospekt
  2. Dataroom
  3. Dauer des Angebots (bis Juni 2020 bis Juni 2021)
    2. Token-Emission (im Dezember 2020)
    3. Erste Zinszahlung (im Juni 2021) dann für jedes Folgejahr
    4. Zinssatz – 5% p.a. für 10 Jahre
    5. Mindestinvestition 100 US-Dollar oder die entsprechende Summe an ETH
    6. Gesamtbetrag (10 Mio. US-Dollar mit möglichem Anstieg auf 20 Mio. US-Dollar)
    7. Nennwert 100 US-Dollar
    8. Erlaubte Währungen USD, ETH, EUR, CHF
    11. Die KYC-Prozedur wird über die BDO Liechtenstein durchgeführt.
    12. Wir haben einen zuverlässigen Bankpartner in Liechtenstein.
    13. Unser Rechtsberater ist „Scheiber Law“.
    14. Das technische Projektmanagement erfolgt durch die „Equanimity AG“.

Klicken Sie hier, um zu erfahren, wie Sie sich als Investor in die Whitelist eintragen lassen können.


Zeitplan – Ausgabe der Carbon Credits. 

Dies ist ein exemplarisches Beispiel für unsere Meilensteine von Mittelbeschaffung bis zur endgültigen Lieferung und Ausgabe der Certified Emission Reductions (CERs).

timeline of fundraise

timeline of fundraise

Potenzieller Zeitrahmen im Hinblick auf die Ausschüttung von Zinszahlungen.

Nach Ablauf der Laufzeit des Finanzinstruments Maji Token erhalten Sie Ihre erste Investition zurück.

interest payment schedule

interest payment schedule

Maji Token interest payment calculator

$100 $100000
If you invest to acquire Maji Tokens.

Your payout of will be distributed to your Ethereum Wallet every Year which results as a interest. Start now kyc.blockchainmaji.com
Loading

Wie man unser KYC als Investor durchläuft

starten sie hier: https://kyc.blockchainmaji.com/

Projekt-Highlights

  • Tubeho Neza ist eines der größten Projekte seiner Art. Das Klimaschutzprojekt läuft unter der UN-Klimarahmenkonvention und wird in Partnerschaft mit der ruandischen Regierung und unserem Durchführungsunternehmen DelAgua Health Rwanda vor Ort umgesetzt.

Hocheffiziente Kochherde und fortschrittliche Wasserfilter, die für sauberes Wasser und Luft sorgen,
werden den ärmsten ländlichen Gemeinden in Ruanda mit unverkennbaren Ergebnissen zur Verfügung gestellt:

  • Über 1,5 Millionen Ruander haben derzeit dank unserer Geräte sauberes Wasser
    und sicherere Luft zum Atmen.
  •  Reduzierung der Durchfallquote bei unter 5 jährigen Kinder um 50%.
    Durchfall ist in Ruanda eine der häufigsten Todesursachen!
  • 73% Reduzierung der Luftverschmutzung in Haushalten.
  • 28% weniger Schadstoffbelastung durch Kochherde bei Kindern.

 

  • Registriert bei der UNFCCC und der American Carbon Registry, so dass jedes einzelne Gerät Geld verdienen kann.
  • Zertifizierte Emissionsreduktionen („CERs“), die an AAA-bewertete externe Abnehmer verkauft werden.
  • Ein einzigartiges Pay for Performance-Modell bündelt die Bemühungen und Interessen alle Beteiligten.
  • Beispiellose öffentlich-private Zusammenarbeit, die die Umsetzung des Projekts zu einem durchschlagender Erfolg macht.
  • Die Einzelhandelskampagne mit Unterstützung des Medienbewusstseins wird wirtschaftlich nachhaltige Lösungen schaffen und weitere Mikroökonomien aufbauen, die auf den bereits im  ganzen Land durch Montage- und Vertriebsunternehmen sowie lokale Beschäftigungsinitiativen vorhandenem Erfolg aufbauen.
  • Die Investorengruppen haben die Möglichkeit, diesen Plan auf jedes Land ihrer Wahl abzustimmen und zu duplizieren.
  • Es gibt eine mögliche exponentielle Skalierbarkeit durch die Reproduktion des Projekts in anderen von den Vereinten Nationen registrierten Ländern wie der DRK, Burundi, Kongo, Tansania, Mosambik und Uganda.
  • Wir haben eine Signifikante Projektpipeline von über 1 Milliarde US-Dollar innerhalb der nächsten 5-10 Jahre. Diese Expansion wird von der Nutzung der bestehenden CDM-Genehmigung und dem gleichen UN-Aktionsplans profitieren.
  • Das Projekt ist ein Pilotprojekt für das Konzept eines neuen Gesundheitskredits: dem Averted Disability Adjusted Life Year oder ‚ADALY‘, welches aufgrund der gesundheitlichen Vorteile der Geräte ein zusätzliches Lebensjahr einbringt.
  • Das Projekt unterstützt mehr als die Hälfte der Ziele der Vereinten Nationen für nachhaltige Entwicklung bis 2030 und die von Ruanda beabsichtigten national festgelegten Beiträge zum Klimawandel.

Überblick auf höchster Ebene

  • Eine Chance für Investoren: Unterstützung der letzten Finanzierungsrunde dieser interessanten, vielfältigen Initiative, die den Wandel in ganz Afrika vorantreiben soll. Das Projekt, das sich derzeit auf die Bereitstellung von sauberem Wasser und besserer Luft konzentriert, wird mit der Zeit auch das Thema Haussolarstrom umfassen. Eine Gelegenheit, afrikanischen Gemeinschaften Lösungen für Gesundheit und sauberen Klimawandel in vollem Umfang zu bieten, allein durch die Finanzierungen des Privatsektors.
  • Struktur: Abgestimmt auf die Bedürfnisse der Investoren. Fremdkapital und wandelbare Finanzierung mit Auftrieb für das zukünftige Wachstum, um alle Beteiligten am anhaltenden Erfolg und Wachstum des Projekts zu beteiligen.
  • Verwendung des Erlöses: 1,1 Millionen zusätzliche Geräte produzieren und das Retail-Programm zu starten.
  • Absicherung: Erstes Pfandrecht an Eigentum, Einkommen, Inventar und vorverkauften Emissionsgutschriften.
  • Einnahmen: Die nach ERPA gesicherte Off Take Take Agreement Vereinbarung läuft bis mindestens 2025. Zusätzliches Einkommen aus zukünftigen Einzelhandelsverkäufen von Geräten, die deutlich höhere Off-Take-Preise als derzeit einbringen werden. Internationale Einnahmen aus dem Sponsoring von Unternehmen ergänzen das noch.

Hauptvorteile

Soziales & Umwelt

  • Nachgewiesene gesundheitliche Auswirkungen: Reduzierung der Kinderkrankheit, der Sterblichkeit und deutlich verbesserte Gesundheit durch eine Reduzierung von wasserübertragenen Krankheiten und Rauchvergiftungen.
  • Überwindung traditioneller Barrieren der „unterdrückten Nachfrage“: Die Auswirkungen niedriger Einkommen werden durch die kostenlose Abgabe der Geräte gemildert und die Herausforderungen in Bezug auf die schlechte Infrastruktur werden durch die ruandische Regierung, welche die Logistik unterstützend übernimmt, erleichtert.
  • Positiver CO2-Fußabdruck: Reduzierung der Entwaldung und Steigerung der CER-Erzeugung.
  • Starke Geschlechterperspektive: Frauen und Kinder in die Lage versetzen, sich durch verkürzten Zeitaufwand für das Sammeln von Brennholz und Wasser besser zu bilden, damit sie letztlich einen deutlich größeren finanziellen Beitrag zur Gesellschaft leisten können.

Wirtschaft & Handel

  • Produktivität & Output: Gesündere Menschen, geschlechtergerechtere Arbeitsaufteilung erhöhen das BIP.
  • Bildung & Beschäftigung: Implementierungs- und Trainingsprogramme, zukünftige Fertigungsverträge.
  • Kommerzielle Verträge: Ausgerichtete Projektwirkung mit der Fähigkeit, durch die Schaffung eines positiven Nachhaltigkeitszyklus exponentiell zu wachsen.
economics of tokens

Maji Holding AG

UNSER ZIEL

Wir unterstützen einzigartige, fortschrittliche Projekte mit einem klaren ökologischen und sozialen Nutzen, indem wir die Verringerung der CO2-Emissionen mit der Schaffung nachhaltiger Gemeinschaften durch soziales Empowerment, das durch privatwirtschaftliches Kapital finanziert wird, in Einklang bringen.

GELD ZUR SCHAFFUNG EINER BESSEREN ZUKUNFT

Maji widmet sich der Beschaffung zusätzlicher 100 Millionen US-Dollar an Finanzmitteln von Investoren, die unsere
Ziele und die unserer Partner im öffentlichen Sektor teilen. Unsere große Aufgabe ist es, die Gesundheit in den
Afrikanischen Volkswirtschaften und Gemeinschaften der Zukunft zu fördern. Das Ganze basierend auf umweltfreundlichen Prinzipien, um einen positiven Nachhaltigkeitszyklus zu schaffen.

GEMEINSCHAFT UND FORTSCHRITT

Maji ist ein in Privatbesitz befindliches Unternehmen, das von einem sehr erfahrenen Team mit langjähriger Erfahrung in der Finanzierungsstrukturierung bei den besten Finanzinstituten der Welt gegründet wurde. Das Unternehmen ist der langfristigen Umweltverantwortung und dem Abschluss unseres ersten Projekts
of Concept und einem neuem und skalierbaren Ansatz, um in die Nachhaltigkeit zu investieren.

STARKE PARTNER

Neben unseren vertrauenswürdigen Umsetzungspartnern DelAgua Health UK und dem ruandischen Ministerium für
Gesundheit haben wir 2012 eine außergewöhnliche Initiative gestartet, um sozioökonomische, gesundheitliche
und vom privaten Sektor finanzierte Umweltverbesserungen voranzutreiben. Die unabhängig geprüften
Ergebnisse sprechen für sich. Im Kern steht dabei die Stärke und das Engagement für Zusammenarbeit bei der Verfolgung eines gemeinsamen Ziels, das zu sinnvollen Veränderung in der Welt führen wird.

KOMPETENTE INVESTOREN. MASSGESCHNEIDERTE LÖSUNGEN

Mit 42 Millionen US-Dollar völlig privatem Kapital in unseren Händen ist unsere Vision und die unserer Investoren
vollständig aufeinander abgestimmt. In dem Wissen, wie ihr Kapital das Leben der ländlichen
Afrikanischen Gemeinden nachhaltig beeinflusst und wie dieses Ergebnis in Einklang mit dem Erreichen ihrer finanziellen Ziele steht, müssen Investoren verstehen, dass etwas Gutes zu tun, nicht gleichzeitig zu finanziell schlechten Ergebnissen führen muss.

Beteiligte, Kooperationspartner und Unterstützer

Carbon Credit Partnerschaften

  • Rahmenübereinkommen der Vereinten Nationen Überprüftes und registriertes
    Projekt, das es den einzelnen Geräten ermöglicht, über den „Clean Development Mechanism“ Emissionsgutschriften zu erwirtschaften.</strongrahmenübereinkommen>
  • American Carbon Registry (ACR): Überprüfung und Registrierung des Klimaschutzprojekts nach
    zugelassenen Protokollen zur CO2-Bilanzierung und Herausgabe von Ausgleichszahlungen im Rahmen eines transparenten Registrierungssystems.
  • Weltbank: Abnahmeüberienkommen zum Kauf von CO2-Zertifikaten aus dem Projekt – mit einer Rate, die den hohen Wert und die Entwicklungseffekte der Zertifikate widerspiegelt.
  • Schwedische Energieagentur: Früher Käufer von Carbon Credits und nun Sponsor des Weltbankabkommens.

Regierungsunterstützung

  • Abteilung für internationale Entwicklung: Projekt vorgemerkt für britische DFID Afrika-Fördermittel im Rahmen der Initiative
    „Nutrition For Growth“.
  • Ruandisches Gesundheitsministerium: Die offizielle Unterstützung der ruandischen Regierung ermöglichte einen reibungslosen und besser integrierten Projektstart.

Risiko & Risikodeckelung

  • Projektüberwachung: Langjährige Unterstützung durch die ruandische Regierung und multinationale NGOs
    und die Zusage des Landes, seine vorgesehenen nationalen Beiträge zum Klimawandel
    im Rahmen des Pariser Abkommens einzuhalten.
  • Investment: Eine Britische Umsetzungsgesellschaft und ein schweizerisches Finanzierungsinstrument, gesichert durch
    erstes Pfandrecht über alle Emissionsgutschriften, das Inventar und das Eigentum.
  • Clean Development Mechanism: Das Projekt wurde von der UNFCCC genehmigt, und die Betriebs- und Überwachungsanforderungen des Projekts
    UN’s werden von DelAgua durch strenge Überwachung
    und Konformität sichergestellt.
  • Abnahme und CER-Verkäufe: Die Abwicklung erfolgt durch einen laufenden Abnahmevertrag mit der Weltbank und
    ihre Verpflichtung, bis 2025 und darüber hinaus Einkaufsvolumina oberhalb der ERPA-Höchstgrenze zu erwerben.
  • Nutzen/Erfolg: Unabhängig geprüfte Berichte haben ein gleichbleibend hohes Gerätenutzung
    bestätigt, was belegt, dass die Bildung, die das Fundament des Projekts bildet, wirklich funktioniert.

Überblick über die Dokumente

  1. Prospectus
  2. Dataroom
  3. KYC

Wenn Sie weitere Fragen haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail an [email protected] oder rufen Sie uns einfach an.

WICHTIGE ANMERKUNGEN
Dieses Dokument enthält Informationen über die allgemeinen Aktivitäten der Maji Holding AG („Maji“) &/oder angegliederter Unternehmen, wobei es sich nicht nur um ihre Partner, Direktoren, Berater oder Vertreter oder ein Unternehmen oder Treuhandfonds handelt, der direkt oder indirekt von diesen juristischen Personen („Tochtergesellschaften“) oder anderweitig kontrolliert werden kann. Sie erheben nicht den Anspruch, einen umfassenden Überblick zu geben oder alle Informationen zu enthalten, die zur Beurteilung einer möglichen Partnerschaft mit ihnen oder einem angeschlossenen Unternehmen erforderlich sind, und stellen keine Empfehlung von Maji oder einem angeschlossenen Unternehmen dar.

KEIN ANGEBOT
Dieses Dokument ist kein gegenwärtiges oder zukünftiges Angebot, keine Einladung, Anreiz, Empfehlung, Beratung jeglicher Art, einschließlich finanzieller, steuerlicher, buchhalterischer, rechtlicher oder die Aufforderung zur Abgabe eines Angebots zum Kauf einer Dienstleistung oder eines Wertpapiers jeglicher Art in einer Rechtsordnung, in der ein solches Angebot oder eine solche Aufforderung illegal wäre. Sie stellen weder die persönlichen Empfehlungen von Maji dar, noch berücksichtigen sie die besonderen Ziele, finanziellen Gegebenheiten oder Bedürfnisse einer Person, eines Instituts oder eines Dritten. Empfänger dieser Informationen, die nur zu allgemeinen Informationszwecken dienen und nicht zu einem Verkaufsprospekt, einer Offenlegungsunterlage oder einem anderen Angebotsdokument nach irgendeinem Gesetz, sollten prüfen, ob die Aussagen in diesem Dokument für ihre besonderen Umstände geeignet sind oder sein könnten, und professionelle Beratung einholen, einschließlich Steuer- und Strukturierungsberatung.

HAFTUNGSAUSSCHLUSS
Maji oder eines der angegliederten Unternehmen gibt keine ausdrückliche oder implizite Zusicherung oder Gewährleistung hinsichtlich der Richtigkeit oder Vollständigkeit der Informationen in diesem Dokument ab, und nichts in diesem Dokument wird oder darf als Zusicherung oder Garantie jeglicher Art herangezogen werden. Jeder Empfänger erklärt sich damit einverstanden, dass Maji oder seine angegliederten Unternehmen im größtmöglichen gesetzlich zulässigen Umfang keine Verantwortung oder Haftung tragen, weder ausdrücklich noch impliziert, gleich welcher Art und Weise, die sich aus Ansprüchen, Schäden, Haftungen, Verlusten, Kosten oder Ausgaben jeglicher Art, ob direkt oder indirekt, ob Folge-, Kompensations- oder Nebenleistungen ergibt, tatsächlich, punitiv oder speziell (einschließlich Schäden für Geschäftsausfall, Umsatz, Gewinn, Datennutzung, etc.), tatsächlich, punitiv oder speziell (einschließlich Schäden für Geschäftsausfall, Umsatz, Gewinn, Datennutzung oder andere immaterielle Verluste), unabhängig davon, ob der/die Empfänger über die Möglichkeit solcher Schäden, Verbindlichkeiten, Verluste, Kosten oder Ausgaben informiert wurden, die sich aus oder im Zusammenhang mit einem Verhalten des Dritten &/oder verbundene Unternehmen oder jeder möglichen zukünftigen Interaktion zwischen der/den dritten Finanzierungsgruppe(n) und dem Empfänger &/oder verbundenen Unternehmen ergeben.